Trendstudie Frühstücksgewohnheiten Sommer 2015

Trendstudie Frühstücksgewohnheiten Sommer 2015

Trendstudie Frühstücksgewohnheiten Sommer 2015

Auszüge aus der Studie

In dieser Trendstudie erforschen wir das Frühstücksverhalten von Bio-Verbrauchern. Wiederauflage der Studie zu Frühstücksgewohnheiten vom Dezember 2014.

 

Die meisten Befragten frühstücken zwischen 7 und 8 Uhr. Vor 6 Uhr und nach 10 Uhr frühstücken nur insgesamt 15%.

Über die Hälfte der Befragten frühstückt maximal 15 Minuten lang.

Näheres zur Studie

    • Alle biopinio-Nutzer wurden zur Umfrage eingeladen, 1229 Personen haben die Umfrage zwischen dem 17.07. und dem 20.08. beantwortet.
    • 80% der Teilnehmer sind weiblich, 19% männlich.
    • Der Altersdurchschnitt beträgt 34 Jahre.
    • 64% der Befragten konsumieren täglich Bio-Produkte.

22% der Befragten sind eher gehetzt beim Frühstück, 42% eher entspannt.

Am häufigsten frühstücken die Befragten unter der Woche allein. An zweiter Stelle folgt die Familie.

Es wird überwiegend (70%) zu Hause gefrühstückt. Rund ein Viertel der Befragten frühstückt auf der Arbeit.

Am meisten werden Brötchen und Backwaren gefrühstückt. Auch Heißgetränke sind für die Mehrheit ein fester Bestandteil des Frühstücks. Müsli wird von 58% der Befragten gegessen.

Kaffee (69%) und Tee (51%) sind die beliebtesten Heißgetränke. Nur für 8% der Befragten spielen Heißgetränke beim Frühstück gar keine Rolle.

Unter den Kaltgetränken ist Wasser am beliebtesten. Es folgen Saft, Milch und Smoothies. Nur 11% der Befragten frühstücken komplett ohne Kaltgetränk.

 

Gesunde Ernährung und Energie für den Tag sind den Befragten am wichtigsten. Auch Genuss spielt eine Rolle. Auf die Kosten wird beim Frühstück weniger geachtet.

Die Verwendung von Obst, Smoothies und Superfoods zum Frühstück sind die häufigsten geplanten Umstellungen.

Weitere Informationen

Fazit

    • Das Frühstück dauert unter der Woche für die Mehrheit der Befragten unter 15 Minuten und findet zwischen 7 und 8 Uhr statt.
    • Trotzdem wird das Frühstück von mehr Personen als entspannt, als als gehetzt eingestuft.
    • Unter der Woche wird zumeist zu Hause und alleine gefrühstückt.
    • Zum Frühstück gehören vor allem Backwaren und Heißgetränke, aber auch Müsli.
    • Gesunde Ernährung und Energie für den Tag sind den Befragten am wichtigsten.

Zu unseren Testformaten

Avatar for Dr. Nicolas Scharioth
biopinio Gründer